Unser Leitbild

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht das Kind mit den ihm eigenen Möglichkeiten, Eigenschaften und Fähigkeiten, welchen wir die Tore offen halten möchten, damit es sich seinem Lebensauftrag gemäß in Ruhe entfalten kann; vom anfänglichen „Ich bin“ zum „Ich und Du“ und schließlich zum „Wir“ in der sozialen Gemeinschaft. Zeitgemäß möchten wir einen praktischen Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie leisten, indem wir die Eltern unterstützend und beratend bei der Erziehung ihres Kindes begleiten.

  • Wir richten unsere Pädagogische Arbeit am kleinen Kind aus in dem Bewusstsein, dass jeder Mensch mit seinem ganz persönlichen Schicksal und einer sich daraus ergebenden Aufgabe in die Welt hineingeboren wird.
  • Das Kind soll die Möglichkeit haben, durch die Gestaltung des Krippen- und Kindergartenlebens sich in Ruhe seinen Eindrücken hinzugeben und sich an ihnen im nachahmenden Tun zu entwickeln.
  • Wir richten unsere Pädagogische Arbeit am kleinen Kind aus in dem Bewusstsein, dass jeder Mensch mit seinem ganz persönlichen Schicksal und einer sich daraus ergebenden Aufgabe in die Welt hineingeboren wird.
  • Wir schöpfen unsere Impulse aus der Menschenkunde Rudolf Steiners.
  • Unsere Pädagogik lebt aus einer christlich-religiösen Grundhaltung und steht daher allen Kindern offen, deren Bedürfnissen wir gerecht werden können.

Kommentare sind geschlossen.