Sterntaler

In unserer Sterntaler-Krippe werden 12 Kleinkinder im Alter von 1 bis
3 Jahren von drei Pädagoginnen und Pädagogen betreut. Hier dürfen die Kinder bis zum 3. Lebensjahr in der kleinen und familiären Gruppe sich selbst erproben, sich gegenseitig erfahren und wahrnehmen, das Erlernte und ihre verschiedenen Erfahrungen durch Rhythmus und Wiederholungen sichern und festigen.

Das Verlassen des häuslichen Umfelds vertrauter Bezugspersonen und das Einleben in die Gruppe verschiedenster Kindercharaktere ist ein großer Schritt für die Kinder und geschieht nicht abrupt, sondern unter der Hut der Erwachsenen. Erst wenn sich die Kinder angstfrei von ihren Bezugspersonen lösen können gelingt es ihnen, Vertrauen und Sicherheit in die neue Umwelt zu entwickeln. Unterstützt werden die Kinder dabei durch Rhythmus und Rituale im Tageslauf, durch ein harmonisches Miteinander und das Bestärken in ihre Fortschritte, Lebenssicherheit und ihren Tatendrang.

In unserem Tageslauf werden die Jahreszeiten und -feste z.B. im kleinen Morgenkreis mit Liedern, Sprüchlein, Finger- und Schoßspielen und kleinen Geschichten intensiv mitvollzogen. Die Kinder haben viel Zeit für das freie Spiel und das gegenseitige Wahrnehmen und Kennenlernen. Neben Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten drinnen und draußen und den gemeinsamen Essenszeiten gibt es auch Raum für die individuellen Pflege- und Ruhezeiten. In all unseren Bemühungen steht für uns im Vordergrund, den individuellen Bedürfnissen der kleinen Kinder gerecht zu werden und sie behutsam in das gemeinsame Zusammenleben einzuführen.

Kommentare sind geschlossen.